Achten Sie in der Lebensmittelproduktion wirklich auf alle Risiken?

Proaktive Maßnahmen zur Lebensmittelverträglichkeit sind heute unverzichtbar und bei der Produktentwicklung steht die Hygiene ganz oben auf der Anforderungsliste. Dabei wird oft eine Gefahr übersehen: Auch die Lagerungen in der Nähe von Lebensmitteln können eine ernsthafte Verunreinigungsquelle darstellen.

Über 80%
Zunahme der von USDA
und FDA in den USA
veranlassten Lebensmittel-
rückrufe seit 2012.

Bei 75%
der Lebensmittel waren
bakterielle Verunreingungen
und nicht deklarierte Allergene
der Grund für den Rückruf.

8 Mio. €
betragen die Durchschnittskosten
einer größeren Lebensmittel-
rückrufaktion.

SKF Ball Bearing Washdown
SKF Ball Bearing Washdown

F: Wann gelten die Stellen an und hinter Lagern nach der Nassreinigung als sauber?

Raten Sie! Wählen Sie ein Kästchen aus.

A: Die Anzahl der Bakterien muss zugenommen haben

B: Die Anzahl der Bakterien muss zugenommen haben

C: Die Anzahl der Bakterien muss zugenommen haben

Wie können Bakterien durch die Reinigung überhaupt in das Lager eindringen und sich verbreiten?

Ein oft übersehenes Risiko, über das Sie auch Ihre Kollegen informieren sollten.

Video teilen

Um Ihre HACCP-Risikostellen realistisch einschätzen zu können, müssen Sie den möglichen Einfluss von Lagereinheiten auf die Hygiene in der Lebensmittelzone eingehend untersuchen.

In diesem E-Book beschreiben wir ausführlich, wie sich Bemühungen, zuverlässig zu sein, negativ auf die Lebensmittelverträglichkeit auswirken können, was Sie dagegen tun können, wie Sie Ihre Material- und Arbeitskosten senken und die Umweltverträglichkeit weiter verbessern können.

Klären Sie Ihre Kollegen auf!

E-Book teilen

Die Lebensmittelverträglichkeit ist für uns genauso wichtig wie für Sie.

Darum haben wir die neuen SKF Food Line Kugellagereinheiten entwickelt.

 

Sehen Sie sich die Präsentationen und Materialien von unserer virtuellen Konferenz am 21. Mai an, in der wir die SKF Blue Range erstmals vorgestellt haben - hier können Sie direkt auf das Konferenzmaterial zugreifen. (*Anmeldung erforderlich)

Die neuen lebensmittelechten SKF Kugellagereinheiten
im Hygienedesign

Wie funktionieren sie?

Das können Sie erreichen

Reduzieren Sie das Risiko von Lebensmittelverunreinigungen durch Verwendung nachschmierfreier Hygienedesign-Lagereinheiten.

Sehen Sie sich die vergleichenden Nassreinigungstests der Mikrobiologie- und Hygieneexperten von RISE an.

Informieren Sie Ihre Kollegen, welche konkreten Vorteile nachschmierfreie Hygienedesign-Lagereinheiten bieten.

Sehen Sie, was Kollegen sagen, die das Produkt vorab testen konnten

„Schon 6 Monate störungsfreier Betrieb – und die Lager sehen so viel sauberer aus als unsere alten Lager.“

Zuverlässigkeitsingenieur – Lebensmittelabfüllanlage

„Kein Nachschmieren mehr und anschließend auch kein überschüssiges Fett mehr wegwischen! Wir sind begeistert!“

Instandhaltungsmanager – Hersteller kohlensäurehaltiger Getränke

„So eine signalblaue Lagereinheit ist ein schöner Anblick. Unsere Erkennungssysteme können Verschmutzungen auf den blauen Flächen in der Nähe der Verarbeitungszone besser erkennen.“

Betriebsleiter – Produktionsanlage für Fertiggerichte

„Die Zeit, die wir für das Nachschmieren brauchen, ist ein ständiges Ärgernis, denn eine unserer KPIs erfasst die verfügbare Zeit für kontinuierliche Verbesserungsaktivitäten – und Lager, die zuverlässig arbeiten, ohne nachgeschmiert werden zu müssen, sind dafür wichtig, auch wenn es natürlich noch andere Gründe gibt.“

Instandhaltungstechniker – Getränkeabfüllanlage